Stühle, Sessel, Hocker, eine Bank oder ein Sofa …

Bild gartenmoebel outdoor wohnzimmer polyrattan Gut Holz

…laden zum Sitzen und Entspannen ein. Die bequemen Kissen und passenden Auflagen optimieren den Sitzkomfort der Gartengarnitur. Der Einsatz von Schutzhüllen empfiehlt sich besonders bei etwas größeren Gartenmöbeln, wie z. B.

Natürlich darf in einem solchen Outdoor-Wohnzimmer ein bequemes Sofa nicht fehlen. Damit das Gerät auch allen Witterungsbedingungen standhält, sollten robuste Materialien gewählt werden. Rattan und Polyrattan sind vergleichsweise leicht und stabil.

Wenn Sie beim Entspannen im Garten gerne einen Sonnen- und Windschutz zur Hand haben, ist eine Sonneninsel die perfekte Wahl. Das hier gezeigte Modell ist aus hochwertigem, stabilem Spezial-Rattan gefertigt und kann sowohl als Insel als auch als mehrteilige Sitzgruppe verwendet werden. Während Sie gemütlich im halbrunden Wohnzimmer sitzen, bietet die Markise Schutz vor Wind und Wetter.

Ein Wohnzimmer nimmt weniger Platz in Anspruch, weil es meist ein Sofa gibt, das an einer Wand oder Hecke befestigt ist. Die Möbelgruppen mit Stühlen und Tischen, ausgestattet mit Stahlrahmen und Teak- oder Akazienholzverkleidung, laden zum Zurücklehnen und Genießen ein. Mit Rattan-, Holz-, Polyrattan- oder Bausatzmöbeln können Sie eine Gartensitzgruppe oder ein einladendes Gartenset zusammenstellen. Im Garten laden Gartenmöbel als Sitzgruppe, bequeme Stühle oder Gartenstühle mit Aluminiumgestell zum Platznehmen ein.

Stühle, Sessel, Hocker, eine Bank oder ein Sofa …
Markiert in: